Freitag, 11. Juni 2010

Pelztiere und runde Kreisteile

Stammtisch, mal wieder im Brauhaus. Auf meinen Wunsch, ich hatte als erste gezuckt und beim Beamtenmikado "verloren". ;-)
So ab und zu gibt es wirklich interessante Gesprächsthemen auf dem Stammtisch. Dieses Mal: die Entfernung männlicher Körperbehaarung. Alle Herren, waren sich einig, dass die Behaarung im "Alter" (so alt sind sie ja nun nicht) vom Kopf auf die unteren Körperregionen wandert. Aber sehr unterschiedlich ausfällt. B.s Kommentar: "Mein Mann ist kein Pelztier, nur in den Ohren." Es wurde über die Entfernung von Brusthaar und die Verwendung von Nasenhaarschneidern diskutiert. Frau Dinktoc merkte an, dass es merkwürdig sei, dass sich die Herren darüber überhaupt Gedanken machten, wo sie doch im Gesicht alle zugewuchert seien. (Alle anwesenden männlichen Geschlechts haben tatsächlich einen Bart) Nachdem dieses Thema ausführlich behandelt war, musste noch schnell über die Anzahl der Urlaubsunterhosen von C. gesprochen werden. (Ein Thema aus dem Vorjahr) Dieses Jahr lies sich die Anzahl wegen der fehlenden Webcam in Frankreich jedoch nicht kontrollieren, sehr schade!
Und dann gab es noch ein Gespräch über ein "rundes Kreisteil". Gemeint war ein Ventilator. Es geht nichts über genaue Beschreibungen von Dingen. So auch, dass Korea oben rechts von China liegt! Ich ziehe bei dieser Bemerkung den Kopf ein, Frau Dinktoc!

Kommentare:

  1. Ich sehe schon, ich muss mal wieder den Mini-Globus mitbringen und den Stammtisch mit Erdkundeunterricht quälen. Sonst wird das nix mehr mit Euch ...

    AntwortenLöschen
  2. rechts oben von china ... da rasieren sich alle männer die haare von den zehen ...

    :-D
    !!!

    AntwortenLöschen
  3. Neinneinnein - das mit dem Rasieren und den Zehen passiert nur in Hobbingen, und das liegt in Mittelerde, aber links oben!

    :-P

    AntwortenLöschen